webertec 933

Product formerly named: DEITERMANN HKS
Saint-Gobain Weber Terranova GmbH

Wasserundurchlässiger, schnellabbindender Hohlkehlen- und Egalisierspachtel

Datenblätter und Broschüren

Produktdetails

Auftragswerkzeug:
Hohlkehlenschlitten, Glättekelle

Farbe:
grau

Wasserbedarf:
ca. 2,5 l - 3 l / 25 kg

Durchtrocknungszeit:
ca. 60 Min.

Lagerung:
Bei trockener, frostfreier Lagerung im original verschlossenen Gebinde ist das Material min. 12 Monate lagerfähig.

Für dieses Produkt liegen leider keine Verbrauchsdaten vor.

Produkteigenschaften

Anwendungsgebiet

webertec 933 wird zum Herstellen von Hohlkehlen im Übergangsbereich Wand/Boden oder im Wand/Wand-Anschluss eingesetzt. Ebenfalls können Fehlstellen im Beton oder Mauerwerk verschlossen werden und flächige Egalisierungsspachtelungen ausgeführt werden. Zudem kann weber.tec 933 für den Verschluß von Arbeits- und Stossfugen von Betonfertigteilen eingesetzt werden. Das Produkt ist für den Innen- und Außenbereich geeignet und kann nach der Aushärtung mit Abdichtungsmaterialien wie beispielsweise Bitumendickbeschichtungen, FPD, oder Dichtungsschlämmen überarbeitet werden.

Produkteigenschaften

  • faserarmiert
  • wasserundurchlässig bis 1,5 bar
  • schwindkompensiert
  • hohe Haftzugfestigkeit
  • schnell abbindend
  • innen und außen
  • ansatzlos ausziehbar
  • sulfatbeständig
     

Hinweise

Allgemeine Hinweise

  • Alle Eigenschaften beziehen sich auf eine Temperatur von + 23° C ohne Zugluft und eine relative Luftfeuchtigkeit von 50 %.
  • Die Auftragsdicke ist flächig auf max. 10 mm, bei Verarbeitung als Mörtelpropfen auf max. 50 mm zu begrenzen.
     

Besondere Hinweise

  • Nicht mit anderen Baustoffen mischen.