weberdur Leichtgrund

Saint-Gobain Weber Terranova GmbH

Mineralischer Leichtputz mit Leichtzuschlagstoffen zur Herstellung eines Unterputzes im Innen- und Außenbereich

Datenblätter und Broschüren

Produktdetails

Körnungen:
bis zu 2 mm

Bei trockener, vor Feuchtigkeit geschützter Lagerung ist das Material bis zu 6 Monate lagerfähig.

Für dieses Produkt liegen leider keine Verbrauchsdaten vor.

Produkteigenschaften

Anwendungsgebiet

weberdur Leichtgrund wird als Grundputz  für Decken und Wände im IPnnenbereich und auf Fassaden vewendet. weberdur Leichtgrund ist geeignet als Unterputz (Leichtgrundputz Typ I) auf allen gängigen Putzuntergründen insbesondere auf hochwäremdämmenden Mauerwerken.

Nicht zu verwenden im Fassadensockelbereich.

Produkteigenschaften

  • weißt eine gute maschinelle Verarbeitung auf
  • hohe Ergiebigkeit
  • ist spannungsarm aufgrund eines niedrigen E-Moduls

Hinweise

Allgemeine Hinweise

  • Dem Mörtel dürfen keine Zusätze zugemischt werden.
  • Während der Verarbeitung und Austrocknung des Putzmörtels muss die Temperatur der Luft, der verwendeten Materialien und des Putzgrundes mind.  +5° C bis max.  +30°C betragen.
  • Der frisch angetragene Putz ist vor zu schnellem Feuchtigkeitsentzug zu schützen, um optimale Erhärtung sicherzustellen.
  • Bei Putzarbeiten im Innenbereich ist für eine ausreichende Belüftung (Stossbeflüftung) zu sorgen-
  • Eine direkte Beheizung des Putzes ist unzulässig
  • Durch die Art des Untergrundes und des Auftragens kann der Verbrauch variieren. Die exakten Verbrauchswerte sind durch Probeflächen am Objekt zu ermitteln.
  • Angrenzende Bauteile sind vom Putzsystem zu trennen.

Dieses Produkt wurde in den folgenden Projekten verwendet